Professionell telefonieren!

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

So telefonieren Sie professionell: Tipps & Tricks

Schön, dass Sie da sind: Hören Sie sich zu diesem Thema meinenn Podcast an, oder lesen den Artikel. Noch besser, Sie lesen nach dem Podcast nochmal den Artikel, um das Gehörte zu vertiefen.

Podcast:

Jeder kann telefonieren: Hörer aufnehmen, Nummer wählen, reden. Ist schon praktisch, das Anrufer und Gesprächspartner sich nicht sehen, da kann man eine Menge Dinge während eines Telefonats erledigen. Akten sortieren, Mails lesen und beantworten oder Formulare ausfüllen. All das merkt der andere ja nicht, es kommt beim Telefonat schließlich nur auf die gesprochenen Wörter an.

Falsch! 

Erfolgsmaßschneider® Gerold Franck deckt die größten Fehler auf.

Das Wort allein ist nicht entscheidend TelefonFreund

Inzwischen wurde in mehreren Studien immer wieder festgestellt, dass es nur zu 20% auf das gesprochene Wort ankommt, zu 80% entscheiden andere Dinge über den Eindruck, der sich bei einem Telefongespräch entwickelt. Gesprächspartner machen sich innerhalb von Sekunden ein Bild voneinander. Einen Menschen anzurufen ist nichts anderes als ein telefonischer Besuch. Begrüßen Sie ihn also mit Namen, wann immer Ihnen das möglich ist. Ansonsten fassen Sie sich zunächst möglichst kurz. Niemand möchte mehr meterlange Meldefloskeln zu Beginn eines Gesprächs hören, bevor er endlich etwas sagen kann. Trotz E-Mail ist das Telefon nach wie vor das wichtigste berufliche Handwerkszeug. Widmen Sie bei einem Telefonat daher Ihre ganze Aufmerksamkeit dem Gesprächspartner. Der Telefonpartner am anderen Ende spürt den Grad der Aufmerksamkeit, den Sie ihm entgegen bringen.

Systematisch fragen und aktiv zuhören

Erfolgreiche Kommunikation ist keineswegs Zufall, sie ist vielmehr der Prozess einer aktiven Gesprächsführung. Den ganzen Tag kommunizieren wir mit anderen Menschen, haben aber keine Ahnung zu den Gesetzmäßigkeiten der Kommunikation. Aktives Zuhören ist eine der Grundvoraussetzungen für erfolgreiches kommunizieren.

1. In der ersten Phase sagen sie nichts oder möglichst wenig, konzentrieren Sie sich vielmehr auf das, was Ihr Gesprächspartner sagt. Durch Aufmerksamkeitslaute können Sie Ihrem Telefonpartner das Gefühl vermitteln, dass Sie aktiv am Gespräch teilnehmen. Ansonsten hören Sie einfach zu, bis der andere alles losgeworden ist. Mit tiefem Ein- und Ausatmen können Sie Ihren Gesprächspartner entstressen und beruhigen. Das überträgt sich, es entspannt ihn und er wird ruhiger.

2. Anschließend wiederholen Sie mit Ihren eigenen Worten Argumente und Informationen des Gesprächspartners in der Frageform. Das hilft Missverständnisse zu vermeiden, und sich in Ruhe die Antworten zu überlegen. Außerdem können Sie auf diese Art Ihre Emotionen besser für die Fälle kontrollieren, in denen Sie absolut gegensätzlicher Meinung sind.

Die Art der Argumentation ist vom Ziel abhängig

Menschen verarbeiten Informationen individuell. Jeder besitzt sein eigenes fest gefügtes Weltbild und nimmt zunächst nur Informationen auf, die in dieses Weltbild hineinpassen. Notfalls werden die Informationen passend gemacht. Wer überzeugt ist, dass Politiker nur ihre eigenen Interessen im Sinn haben, wird dafür jede Menge Beispiele finden. Wer glaubt, jeder Gebrauchtwagenhändler sei ein Verbrecher der Kilometerstände fälsche, den werden Sie so schnell nicht vom Gegenteil überzeugen. Jeder pickt sich, wie ein Huhn, genau die Informationen aus allem heraus, die sein Weltbild bestätigen. Der Rest wird gar nicht erst beachtet oder nur sehr kritisch beäugt.

Es ist zwecklos, gegen die Ansichten eines Gesprächspartners zu argumentieren. Nutzen Sie stattdessen die Überzeugungen Ihres Gesprächspartners als Basis für Ihre eigene Argumentation. Sie muss für diesen Gesprächspartner plausibel sein, nicht für alle anderen. Das setzt voraus, dass Sie diese Ansichten vorab erfragen, damit Sie in der Lage sind, speziell für diesen Gesprächspartner die richtigen Argumente zu benutzen.

Mit Zurückhaltung gewinnen

Längst ist bekannt, dass man es in Gesprächen wesentlich weiter bringt, wenn man nicht aggressiv den Kämpfer markiert, sondern eher zurückhaltend und höflich argumentiert. Ein Telefonat ist kein Ringkampf, aus dem man als Sieger hervorgehen muss. Leisetreter sind wesentlich erfolgreicher und beliebter als Gesprächspartner, gegenüber den Siegertypen, die als Erstes schon am Telefon durch die Art heraushängen lassen, dass sie ohnehin recht haben, egal was der andere sagt.

Positiv formulieren ist eine Kunst die man lernen kann

Jeder hat schon einmal von dem Unterschied zwischen dem halb leeren und halb vollen Glas gehört. Halb leer betont das Negative, halb voll weist auf das Positive hin. Das heißt, dass Worte Gefühle wecken und das Gesprächsklima beeinflussen können. Negative Dinge lassen sich oft auch positiv ausdrücken, daran sollten Sie sich orientieren und nicht einfach reden, ohne vorher nachzudenken. Im Übrigen wirken sich positive Formulierungen nicht nur auf den Zuhörer, sondern auch auf Sie persönlich aus. Es geht Ihnen auch besser, wenn Sie im Käse nicht nur Löcher sehen. Hier einige Beispiele:

  • „Das klappt heute nicht mehr.“
  • „Das weiß ich nicht.“
  • „Dazu kann ich Ihnen auch nichts sagen.“
  • „Ich habe die Unterlagen leider nicht zur Hand.“
  • „Das ist doch nicht meine Schuld.“
  • „Dafür kann ich doch nichts.“
  • „Das habe ich Ihnen doch eben schon erklärt.“
  • „Da haben Sie mich falsch verstanden.“
  • „Stellen Sie sich doch nicht so an.“
  • „Wie gesagt, …“
  • „So schlimm ist es nun auch wieder nicht.“
  • etc.

Soweit nur ein kleiner Ausschnitt zu diesem kompakten, aber für Ihr Business und für Ihren Erfolg ganz entscheidenden Thema.

Ausführlicher in meinem e-Book „Erfolgreiche Telefonakquise“. Ich lade Sie ein, dass Sie sich dieses e-Book hier auf meinem Blog kaufen und zum Download anfordern. Klicken Sie dazu einfach hier:

BestellenButton

Dann ist es bereits in wenigen Minuten in Ihrem Postfach.

Und ein Gratis eBook bekommen Sie von mir noch als Dankeschön, dazu!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse.

Ihr 

Erfolgsmaßschneider® und zertifizierter Coach Gerold Franck

Mein limitiertes „Sommer-Special-Coaching“ 2014!

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

+++AUSGEBUCHT+++AUSGEBUCHT+++AUSGEBUCHT+++

 

Für Vertriebler, Networker, Freiberufler, KMU`s und Privatpersonen! Sonderaktion2014Neu

Hallo liebe Interessentin und lieber Interessent!

Mein Kalender ist prall gefüllt. Neben meinen Leistungspaketen im Erfolgscoaching, hat sich nunmehr seit über einem Jahr meine besondere „Kurzform“ im Coaching, das einmalig 2-stündige Blitzcoaching etabliert und erfreut sich sehr großer Nachfrage und Beliebtheit.

Wie bei meinem umfassenden Leistungspaketen auch, stehen SIE im Mittelpunkt und wir werden, smart, kurz und knackig Ihre brennendsten Fragen auf den Punkt bringen und lösen.

Überall liest man derzeit von Sonderangeboten, Sommersonderangeboten und vieles mehr. Normalerweise habe ich so etwas nur in der Vorweihnachtszeit getan, aber obwohl meine Frau mich gerade für total verrückt erklärt, werde ich ein streng limitiertes Sommer-Special-Coaching auflegen. Streng limitiert deshalb, weil auch mein Tag nur 24 Stunden hat und wie oben bereits erwähnt, mein Kalender gut gefüllt ist.

Es ist inhaltlich voll identisch mit meinem Blitzcoaching und wird auch über die Dauer von 2 Stunden gehen.

Sonderaktion2014NeuDieses Blitzcoaching biete ich Ihnen ab 14.07.2014. Es läuft bis spätestens 31.08.2014. ABER ACHTUNG, wenn mein Zeitbudjet ausgeschöpft ist, nehme ich es aus dem Netz – ALSO WENN WEG, DANN WEG !!!

Und jetzt halten Sie sich fest. Wie bekannt biete ich mein 2-stündiges Blitzcoaching bereits zu einem Superniedrigpreis in Höhe von 148,- € an. Für das gebotene Inhaltsfeuerwerk schon ein Hammer-Preis in der seriösen Coachingbranche.

Ab 14.07. bis ???? reduziere ich den Preis um 50,- € auf sage und schreibe

98,-€. Sie sparen also 33% !!!

 

Informieren Sie sich jetzt noch mal auf meinen Seiten ganz oben hier im Blog über meine Inhalte, Philosophie usw. und kontaktieren Sie mich dann direkt!!! Sie erreichen mich per Telefon, Mail, Skype und in den sozialen Netzwerken. Also am Besten unkompliziert und auf dem kürzesten Weg.

Treffen Sie jetzt eine Entscheidung für IHREN beruflichen und privaten Erfolg.

Ihr Erfolgsmaßschneider und zertifizierter Coach Gerold Franck

P.S.: Eine kleine Bedingung hätte ich da noch!!! Auf Grund der großen Nachfrage und Terminlage, sollten Sie auch bereit sein, eventuell diese 2 Stunden zu einer ungewöhnlichen Zeit einzuplanen!!! Ich werde natürlich bestehende Termine wegen dieses „Sommer-Special-Coachings“ nicht verschieben. DANKE.

2014neu10

In 12 Minuten täglich zu mehr Wohlstand & Erfolg & Geld!

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Wer mich und die Inhalte meines individuellen Einzelchoachings bereits näher kennt, weiß, dass ich sehr hohe Ansprüche an mich persönlich und die Inhalte für meinen Slogan „Für Ihren beruflichen und privaten Erfolg“ stelle. Mein persönliches Branding als Erfolgsmaßschneider® muß sich immer deutlich von den „Massenangeboten im Netz“ abheben, NUR DAS sichert IHRE Erfolgsgarantie.

Genau deshalb unterliegen alle meine externen Empfehlungen immer einer ganz genauen Prüfung und genau deshalb umgebe ich mich mit Experten, die den Namen echt verdient haben und sich von den „selbst ernannten Gurus“ deutlich abheben.

Deshalb freue ich mich, mein Partnernetzwerk mit einer tollen Expertin erweitern zu können. Viele von Ihnen werden Sie vielleicht schon kennen. Es ist Emotionsdesignerin und meine Coaching-Kollegin Christine Hofmann. Ich möchte Ihnen in diesem Beitrag ein besonderes Produkt Ihrer Erfolgspalette vorstellen und wünsche Ihnen viel Spaß, Freude, Glück und Erfolg mit Christine, die vorlebt, was sie sagt und tut und somit 100% authentische Aussagen trifft.

Mit diesem absolut neusten Produkt von Christine Hofmann, haben Sie den neusten Turbo der Handwerkszeuge aus dem Baukasten der Erfolgstechniken in der eigenen Hand! Einfach und einmalig. Diese mp3 ist dafür geschaffen worden Wohlstand und Geld in Ihr Leben zu ziehen und das fast von alleine. Sie werden spüren, dass sie nach und nach mit Leichtigkeit und auf eine wundersame Weise ins richtige TUN kommen.  

Ja, das will ich haben!

Nur für Kurze Zeit,
statt €96  nur €79

Gratis-Button_jetzt-kaufen

Exklusiv für meine Kontakte inkl. 90 Tage Coaching-Letter im Wert von 159,-€!

Da wir alle gut beraten sind, zur passenden Zeit die richtige Expertin bzw. Experten zu Wort kommen lassen, werde ich es jetzt gar nicht erst versuchen, die Materie mit meinen Worten zu beleuchten, sondern Christine Hofmann direkt zu Wort kommen zu lassen. Hier also Ihre Original-Worte zu dieser sehr effektiven Erfolgsthematik:

AudiAfformTechGeld„Kennst Du das auch? Du hast schon jede Menge probiert, Bücher gelesen, Seminare besucht und doch in manchen Lebensbereichen will der Erfolg einfach nicht einstellen? Irgendwie fängst Du immer wieder von vorne an.

Nehmen wir mal das liebe Thema Geld. Vielleicht kennst Du das? Kaum hast Du etwas erhalten, dann ist es im nächsten Moment auch schon wieder weg.
Irgendetwas läuft da nicht rund, irgendetwas in Dir hindert Dich Deinen Erfolgsweg zu gehen, den wir doch so gerne gehen möchten.

Ja, auch ich kenne dieses Problem …

Jahrelang habe ich alles, aber auch wirklich alles probiert um mein Körpergewicht zu reduzieren. Ein ewiges Auf und Ab begleitete mich die letzten Jahrzehnte und das war schon oft recht frustrierend. Erst, als ich es mit Hilfe schaffte, mich von meinen unterbewussten negativen Glaubensmuster zu lösen, konnte ich endlich mein Gewicht loslassen.

In den letzten Monaten habe ich mit vielen bekannten und neuen Methoden gearbeitet und diese  in meinen Coaching kombiniert. Mir zeigte sich, wenn ich ganzheitlich auf verschiedenen Ebenen arbeite, gibt es rasante und sehr erfolgreiche Ergebnisse.

Wie in meinem letzten Buch beschrieben, ist es enorm wichtig für Dich, mit Deinen Gefühlen in dem positiven Bereich der Erfolgsspirale zu sein. Das heißt, wenn Du Dich zu 55% am Tag in dem Bereich der positiven Gedanken und vor allem der positives GEFÜHLE befindest, ziehst Du automatisch Positives in Dein Leben!

Positive Gefühle & Gedanken -> positive Handlungen – > positive Resultate!

Über viele Jahre habe ich mit Affirmationen gearbeitet, diese kannte ich aus den Büchern von Napoleon Hill (Denke nach und werde reich). Diese positiven Glaubenssätze spricht man so lange, bis man fest daran glaubt, dass es so ist. Man sieht sich quasi vor dem inneren Auge schon in der gewünschten Situation. Eine Methode, die Millionen von Menschen geholfen hat und bei genauso so vielen versagte.

Noah St. Johns aus den USA hat dazu ein wundervolles Buch geschrieben, und beschreibt darin seine Umformung dieser Affirmationen zu AffOrmationen. Aus positiven Glaubenssätzen, werden positive ermächtigende Fragen. Wie genial!

Anstatt negativ grübelnd über Deinen Problemen zu hocken, fragst Du Dich einfach:

  • „Warum …?“
  • „Warum bin ich reich?“
  • „Warum bin ich schlank und fit?“
  • „Warum will das Geld unbedingt zu mir?“

Diese Frageform ist so positiv, dass du automatisch auf die positive Seite der Erfolgsspirale rückst und somit positives ausstrahlst und gleichzeitig anziehst. Hierbei sind 4 Grundregeln zu beachten, die ich in meinem Webinar erläutere. Du merkst, auch diese Variante kostet einfach ZEIT. Je mehr, um so besser.

Was aber, wenn selbst in den AffOrmationen Wörter enthalten sind, die Dich unterbewusst negativ beeinflussen? Wenn das Wort „Geld“ bei Dir eine Art Gefahrensignal auslöst und in Deinem Gehirn einfach nur noch Stress auslöst?

Dumm gelaufen, schon wieder in der negativen Erfolgsspirale gelandet! Nun könntest Du Dir den ganzen Tag abwechselnd die Schulter, klopfen um das abzumildern. Doch praktikabel ist etwas anderes, oder?

Also, was brauchst Du wirklich?

Du brauchst ein alltagstaugliches Erfolgswerkzeug, dass Du mit Leichtigkeit für Dich anwenden kannst. Ein Erfolgsturbo, der Dir Zeit spart, anstatt sie Dir zu nehmen.

Sind 12 Minuten am Tag für Dich machbar?

Was ist, wenn ich Dir erzähle, dass Du mit der Audi-Afform-Tech nur 12 Minuten am Tag Deine innere Schwingung auf Erfolg einstellst? Du damit ins richtige erfolgsbringende Handeln kommst? Richtig, ganze 12 Minuten statt 20, 60, 90 Minuten oder sogar 1-2 Stunden pro Tag an Erfolgsübungen zu sitzen. Selbst ich kenne Zeiten in denen ich über mehrere Wochen bis zu 2 Stunden am Tag mit Erfolgsübungen verbracht habe – das war erfolgreich , doch auch sehr zeitaufwendig!

Die Lösung – Die Audio-Afform-Tech!
Du ziehst ab sofort mehr Positives, wie Wohlstand, Geld und Erfolg in Dein Leben!

Vor ein paar Wochen bekam ich dann eine Eingebung. Ich hatte mir ein neues, vielversprechendes Erfolgswerkzeug im Internet bestellt. Wie die Male zuvor, stellte ich fest, das es nur eine Ebene abdeckt.

Ich kann nicht beschreiben, was dann geschah. Ich bekam einen Impuls, der mir sagte: „Pack zusammen, was nun endlich zusammen gehört!“ Uns so geschah es!

Ich kreierte die Audio-Afform-Tech!

  • Durch bestimmte Töne wird Dein Stress reduziert und emotionale Blockaden gelöst.
  • Mit einem speziellen Text löst Du Blockaden auf allen vorhandenen Ebenen.
  • Mit den Afformationen erhältst Du neue positive Impulse, die Dein Gehirn auf die Suche nach einer Lösung schicken. Deine Gedanken und Gefühle verändern sich ins Positive, Deine Handlungen werden erfolgsorientiert und Deine Resultate sind positiv!

Die Methode der Stressreduzierung wird in vielen verschiedenen Varianten im Therapie- und Coachingbereich verwendet und ist wissenschaftlich belegt.

Ich bin absolut davon überzeugt, dass Dir meine “Audio-Afform-Technik” den Weg ebnen wird und aus diesem Grunde möchte ich Dir die Audio-Afform-Tech

für  kurze Zeit für 79,- Euro

Gratis-Button_jetzt-kaufen

Exklusiv für meine Kontakte inkl. 90 Tage-Coaching-Letter im Wert von 159,-€

Die “Audio-Afform-Technik” ist Bestandteil meines Erfolgsfragen-Programmes. Bring noch heute Wohlstand und Geld mit gerade mal 12 Minuten am Tag in Dein Leben.

Stelle Dir abschließend einfach mal die Frage:  ”Warum habe ich mehr Wohlstand und Geld in meinem Leben?”

Herzliche Grüße
Christine Hofmann“

Ich wünsche Ihnen eine richtige Entscheidung mit diesem und den anderen Angeboten von Christine Hofmann.

Ihr 

Gerold Franck

Erfolgsmaßschneider® und zertifizierter Coach / CEO-24erfolg

.

.

.

Hier meine persönlichen Worte für Ihren beruflichen und privaten Erfolg!

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Wie heißt es so schön, hinter jedem erfolgreichen Menschen, steht auch ein erfolgreicher Coach. Lassen Sie mich Ihnen kurz erläutern, warum auch Sie einen Coach brauchen. 

Sie wollen mehr Interessenten, Kunden für Ihr Business? Um daraus mehr Umsatz und Gewinn zu generieren? Sie sind Vertriebler, Networker, Freiberufler, oder sind Inhaber eines KMU`s. Dann bin ich der richtige Mann für Sie. Hören Sie mir einfach ein paar Minuten zu und beschäftigen Sie sich anschließend mit den weiteren Inhalten auf meinen Blogseiten. Es können sehr entscheidende Minuten für Sie werden – beruflich, wie privat.

 

Fortsetzung:

Ich freue mich auf Sie und Ihre Entscheidung.

Ihr Gerold Franck – Erfolgsmaßschneider und zertifizierter  Coach / CEO – 24erfolg

Die Todsünden auf facebook!

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

95% aller facebook Nutzer, die auch aus geschäftlichen Gründen auf facebook sind, wundern sich, warum sie keine oder kaum neue Interessenten und Kunden generieren, der Hauptgrund sind wesentliche Verhaltensfehler – hier sind sie!

7 Fehler, die Sie besser nicht begehen sollten.

Ja, es gibt sie, die 7 Todsünden, die Sie im Sozialen Netzwerk Facebook begehen und die schwerwiegende Folgen haben können. Postings mit Inhalt waren schon immer wichtig – doch seit der letzten Änderung des Newsfeed-Algorithmus sind Inhalte, die dem Leser echten Nutzen bringen, absolut Quadrat1Todsündenunverzichtbar.

Tun Sie schon alles, um im Gespräch mit Ihren Fans zu bleiben? Denn darum geht es doch allen Unternehmen, die sich auf Facebook engagieren: um die Interaktion mit den Zielgruppen. Um auch weiterhin auf Facebook erfolgreich zu sein, sollten Sie diese 7 Todsünden auf jeden Fall vermeiden:

Rotes Andreaskreuz1. Todsünde: Personenprofil statt Fanpage

Schnell mal eben auf Facebook gehen, ohne sich vorher genaue Gedanken gemacht oder sich mit dem Netzwerk selbst auseinander gesetzt zu haben – und schwupps ist diese Todsünde passiert: Sie haben ein Personenprofil statt einer Fanpage für Ihren geschäftlichen Auftritt auf Facebook angelegt. Böseste Folge: Facebook könnte Ihre Seite löschen, da Sie mit der geschäftlichen Nutzung eines Privatprofils gegen die AGB verstoßen.

Die Folgen:

  • Einfach mit einem Klick Fan werden nicht möglich, Besucher muss Freundesanfrage stellen
  • Risiko, dass Facebook Seite löscht wegen Verstoßes gegen die AGB
  • Bei 5.000 „Freunden“ ist Schluss (die Fanpage hingegen ist nicht begrenzt)
  • Keine Öffnungszeiten/keine Facebook-Place
  • Keine Einrichtung von Tabs
  • Kein Zugang zu den Statistiken über Zugriffe, Interaktionen etc.

To do:

Rotes Andreaskreuz2. Todsünde: fehlendes Impressum

Eine merkwürdigerweise doch recht weit verbreitete Todsünde, die wirklich teuer werden kann – das fehlende Impressum in einer Fanpage. Gerade von Profis – und das sind alle Unternehmer – kann man erwarten, dass Sie auch Bescheid wissen über die rechtlichen Folgen ihres Handelns. In den letzten Wochen hat Facebook im Zuge der Design-Aktualisierung einen Extrabereich unter “Infos” eingerichtet, in dem Sie Ihr Impressum erstellen können. Dieses Impressum ist auch in den Apps erreichbar!

Die Folgen:

  • Angriffsfläche für die Konkurrenz
  • Teure, nervenaufreibende Abmahnungen

To do:

  • —Fanpage-Impressum einrichten (Anleitung)
  • Website-Impressum/Datenschutzerklärung kontrollieren (Anleitung)

Rotes Andreaskreuz3. Todsünde: keine persönliche Note

Eine Todsünde, die mit geringer Reichweite und niedriger Interaktionsrate bestraft wird. Es bleibt dabei: Gewinnspiele (in den man vorzugsweise ein iPad gewinnen kann), Postings über das Wetter oder die Qualität des Mittagessens sind keine Inhalte, mit denen Sie wirklich die Herzen und Köpfe der Fans erobern können.  Erzählen Sie lieber Geschichten aus Ihrem Arbeitsleben oder teilen Sie Informationen, die Ihren Fans wirklich nutzen. So klappt’s auch mit der Fanpage.

Die Folgen:

  • —Inhalte werden nicht mit dem Absender verknüpft
  • —Seite wächst nicht
  • —Gelangweilte Fans wandern ab
  • Postings sind nicht im Newsfeed der Fans sichtbar

 To do:

  • —Inhalte spannend aufbereiten
  • —Persönliche Note entwickeln
  • —Geschichten erzählen
  • Wertvolle Informationen verbreiten

Rotes Andreaskreuz4. Todsünde: Facebook als PR-Schleuder

Hand aufs Herz – lesen Sie täglich Pressemitteilungen? Nein? Kein Wunder, denn Pressemitteilungen sind ganz oft LANGWEILIG! Die ewig gleiche Selbstbeweihräucherung, in möglichst komplexe Blabla-Sprachhülsen gepackt. Die meisten PMs sind weder lustig noch informativ noch provokativ – und sie lassen keinen Raum für Fragen. In Social Media aber sind Dialoge gefragt!

Die Folgen:

  • Kein Dialog mit Ihren Fans
  • —Kein Wachstum der Seite
  • ——Langeweile bei den Fans

To do:

  • —Inhalte zielgruppengerecht aufbereiten
  • —Beiträge mit Aufforderungscharakter posten, Fragen stellen
  • —Sitten und Regeln von Facebook beachten

Rotes Andreaskreuz5. Todsünde: Katzenbildchen und Sinnsprüche

Ja, das machen immer noch viele – aber davon wird diese Todsünde auch nicht besser! Wir Unternehmer sollten auf Facebook darauf achten, unsere erlesene Schar von Fans nicht mit Tierbildchen und Sinnsprüchen zu langweilen. Schließlich wollen wir nicht als Absender von süßen Bildchen wahrgenommen werden, sondern als kompetente Experten. Ja, es gibt Firmenhunde oder -katzen, die eine richtige kleine Fangemeinde haben. Dahinter steht aber zumeist eine strategische Entscheidung, das Tier in die Außendarstellung zu integrieren.

Die Folgen:

  • —Kein Unternehmensprofil erkennbar
  • —Kein Wiedererkennungswert
  • —Kein Nutzen für die Fans

To do:

  • —Katzenbilder/Sinnsprüche vermeiden (wenn doch, nur mit Bezug zum Unternehmen)
  • —Selbst kreativ werden mit Fotos, personalisierten Sprüchen

Rotes Andreaskreuz6. Todsünde: falsche Reaktionen

Unliebsame Kommentare kommentarlos löschen, Widerspruch nicht dulden oder am besten gleich verhindern, dass ein Fan an die Chronik posten kann -eine Todsünde, weil dieses Verhalten nicht zur Kommunikationsstruktur von Social Media passt. Hier sind Offenheit, Transparenz und Ehrlichkeit gefragt! Nur im Notfall dürfen Sie von Ihrem Hausrecht Gebrauch machen und einen unliebsamen Fan aussperren – doch dann sollten Sie diesen Schritt transparent machen und die anderen Fans darüber informieren, warum der Troll gesperrt wurde.

Die Folgen:

  • —Negative Aufmerksamkeit
  • —Unfreundliche Postings, Streit
  • —Im schlimmsten Fall Shitstorm

To do:

  • —Freundlich reagieren, hilfsbereit sein
  • —Fehler zugeben und korrigieren
  • —Postings nur bei Beleidigungen/Aufforderungen zu Straftaten etc. löschen!

Rotes Andreaskreuz7. Todsünde: keine nachhaltige Pflege

Montags vier Postings, danach ist wieder 2 Wochen Schweigen im Walde. Dann ein einziger Link, danach wieder 4 Tage Grabesruhe. Sie können sich vorstellen, dass nachhaltige Pflege einer Fanpage so NICHT aussieht. Hier geht es darum, den Kanal spannend und in abwechslungsreicher Taktung zu bespielen – dabei können Sie sich natürlich von einem Redaktionsplan unterstützen lassen. Wichtig: Auf Facebook können Sie Postings ja auch vorschreiben und zur richtigen Zeit automatisiert ausspielen.

Die Folgen:

  • ——Seite verliert an Reichweite
  • —Fans vergessen die Seite
  • —Immer weniger Interaktion möglich

To do:

  • —Regelmäßig pflegen
  • —Nachhaltige Postings schreiben
  • —Redaktionsplan anlegen (Vorlage)

Grünes PlusDie gute Nachricht ist: Es ist nicht zu spät!

Wenn Sie sich bei der einen oder anderen Todsünde erwischt haben, können Sie nun aktiv etwas dagegen tun – das Handwerkszeug halten Sie jetzt parat. Noch mehr Tipps und Tricks für die nachhaltige Pflege Ihrer Fanpage finden Sie hier. Ach, Sie begehen keine einzige dieser Todsünden bei der Pflege Ihrer Fanpage? Prima, dann haben Sie den kleinen Sensenmann, der den Erfolg Ihrer Fanpage gefährdet, nicht zu befürchten ;-)

Habe ich eine Todsünde vergessen? Ich freue mich über Ergänzungen im Kommentar

(Quelle Blogartikel des fbmastertool)

Der Quellenbezug leitet natürlich zu einer Entscheidung über, die Sie treffen sollten, wenn Sie effektiv und effizient facebook-Marketing betreiben wollen.

Das socialmastertool ist seit August 2013 auf dem Markt und hat bereits weit über 4.000 Mitglieder. Die dort angebotenen Apps sind nicht nur einfach zu bedienen und automatisieren Ihre Aktivitäten auf facebook, sie sind auch eine völlig neue Art der Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern und Freunden auf facebook. So gewinnen Sie durch eine sehr smarte Arbeitsweise beständig neue Interessenten und Kunden. Facebook-Marketing funktioniert und mit dem socialmastertool haben Sie ein Werkzeug in der Hand, mit dem es Ihnen zunehmend gelingen wird, die oben genannten Todsünden zu eliminieren.

Die fantastischen Apps werden Sie begeistern, probieren Sie es aus, ich lade Sie ein! So geht heute Lead- und Kundengewinnung auf facebook – NUR so! 

SMT_468x60

Jetzt hier klicken für mehr Infos: http://franck.socialmastertool.com

Ihr Gerold FRANCK

Erfolgsmaßschneider® /CEO – 24erfolg

Wichtige Änderungen im Onlinehandel!

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Ab 01. Juni 2014 werden erhebliche Änderungen im Bereich des Onlinehandels in Kraft treten!

Dies Neuregelungen dienen der Rechtssicherheit und Stärken die Position der Online-Händler. Allerdings zwingen diese Neuregelungen auch zu erweiterten Informationspflichten. Hierzu nun mein Blogbeitrag (nicht vollständig) im Einzelnen:

  • Widerrufsfrist: Zukünftig gilt ein einheitliches 14-tägiges Widerrufsrecht. Damit entfällt für die Händler Quadrat1Online-Handeldie Unterscheidung zwischen der Monats- und 2-Wochenfrist. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Erhalt der Ware und Unterrichtung über das bestehende Widerrufsrecht. Besteht die Bestellung aus mehreren gleichzeitig georderten Waren, beginnt die Frist mit der Erhalt der letzten Ware. Besteht die Bestellung aus regelmäßig wiederkehrenden Leistungen (Abo), etwa eine monatlichen Belieferung mit bestimmten Waren, beginnt die Widerrufsfrist mit Erhalt der ersten Warenlieferung.
  • Form des Widerrufs: Ebenfalls deutlicher sind die Regelungen über die Form, in welcher der Widerruf zu verfassen ist. Reichte es bisher aus, das der Kunde die Ware kommentarlos zurücksandte, muss er zukünftig den Widerruf eindeutig erklären. Hierzu kann der Händler dem Kunden ein vom Gesetzgeber vorgegebenes Formular mit der Ware, oder online zur Verfügung stellen. Erfolgt der Widerruf über das Onlineformular, muss der Händler sofort nach Erhalt des Widerrufs, den Eingang bestätigen.
  • Warenpreis und Kosten der Sendung zum Kunden: Der Kunde ist verpflichtet, innerhalb von 2 Wochen nach Erklärung des Widerrufs, die Ware an den Händler zurückzusenden, oder die Absendung zu belegen. Erst dann muss der Händler dem Kunden das Geld zurück überweisen. Die rückzuzahlende Geldleistung beinhaltet auch die Versandkosten für die Sendung zum Kunden, es sei denn, der Kunde hatte spezielle Versandwünsche, welche die Versandkosten erhöhten. In diesem Fall muss der Händler lediglich die Versandkosten für einen Normalversand zurückerstatten. Ihm stehen hierfür ebenfalls 14 Tage zur Verfügung.
  • Kosten der Rücksendung zum Händler: Die bekannte „40-Euro-Klausel“, wonach der Händler dem Kunden vertraglich die Rücksendekosten für solche Waren auferlegen konnte, welche einen Wert von 40,-€ nicht übersteigen, entfällt vollständig. Zukünftig hat der Kunde die Kosten der Rücksendung warenwertunabhängig selbst zu tragen. Wichtige Voraussetzung ist jedoch, dass der Händler den Kunden über die Kostentragungspflicht der Rücksendekosten unterrichtet hat. Natürlich kann der Händler dem Kunden freiwillig anbieten, die Kosten der Rücksendung auch zukünftig zu übernehmen und sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.
  • Wertersatz: Auch die Frage nach einem Wertersatz bei Widerruf wegen Verschlechterung der Ware hat der Gesetzgeber nunmehr ausdrücklich geregelt. Wertersatz muss der Kunde leisten, wenn der Umgang mit der Ware so erfolgte, dass dieser für die Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren nicht notwendig war und hierdurch ein Wertverlust eingetreten ist. Zusätzlich muss der Händler entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen richtig über das Widerrufsrecht belehren.
  • Informationspflichten: Onlinehändler haben zukünftig weitergehende Informationspflichten. Zusätzlich zu den bereits bestehenden Informationspflichten haben Onlinehändler zukünftig auf Folgendes hinzuweisen: einen Termin, bis zu dem sich der Unternehmer verpflichtet hat, die Waren zu liefern; das Bestehen eines gesetzlichen Mängelhaftungsrechts und sofern vorhanden, Garantien. darüber hinaus muss der Onlinehändler den Kunden darüber belehren, dass er ein Recht zum Widerruf hat und dieses durch Erklärung gegenüber dem Unternehmer erfolgen muss, aber keiner Begründung bedarf. Er muss den Namen und die vollständige Anschrift mitteilen, an welcher der Widerruf zu richten ist und muss einen Hinweis auf Dauer und Beginn der Widerrufsfrist erteilen. Neben der Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen ist zu beachten, dass die entsprechenden Regelungen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen unbedingt anzupassen sind. Wird diese versäumt, ist mit erneuten kostenpflichtigen Abmahnwellen zu rechnen.

Wenn Sie also Onlinehändler sind, sollten Sie unbedingt diese neuen wichtigen Änderungen beachten und rechtzeitig in Ihren Shops, den AGB`s etc. diese Änderungen einarbeiten.

Sollten Sie als unabhängiger Vertriebspartner oder Franchisenehmer einen Shop betreiben, weisen Sie bitte rechtzeitig den eigentlichen Shopbesitzer auf diese gesetzlichen Änderungen ab 01. Juni 2014 hin.

Weiterhin viel Spaß und gute Umsätze mit Ihrem Online-Shop wünscht Ihnen

Ihr Gerold FRANCK

Erfolgsmaßschneider und ALDInativ-Coach

Jetzt ist sie da – „DIE Facebook-Gruppen-Formel“

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Teilen Sie mit anderen führenden Internet-Marketern, den ersten Anwendern und mir die Begeisterung für dieses fantastische neue Werk von Stefan Berns. (bekannt als twittcoach und und Social-Media-Rockstar) !

Die ersten 101 Gruppen bekommen Sie kostenlos, aber Sie sollten die ganze Kräft und Mächtigkeit dieses Werkes für sich in Anspruch nehmen. Sie wissen doch: „Im Internet fressen nicht die Großen die Kleinen-sondern die Schnellen die Langsamen“.

Lesen Sie jetzt hier weiter, oder klicken Sie jetzt gleich hier: http://bit.ly/Njv6kk

Die Facebook Gruppen Formel

(„Kostenlose Leads durch Facebook Gruppen“)

DIE Übersicht von 1.111. Facebook Gruppen in über 20 Nischen mit Millionen von Mitgliedern – ist JETZT klickbereit und wartet auf Dich.

FGF

Was wirst Du in diesem Buch finden?

 

  1. ZEITERSPARNIS: Das eBook bringt jedem der auf FB wirbt, enorme Zeitersparnis, da er die Gruppen SOFORT für seine Produkte, Fanseiten, Blogs, etc. anklicken, nutzen und darin werben kann. So erspart es sich die extrem zeitaufwändige Recherche und kann sich sofort die Gruppen heraus suchen, die zu seiner Nische und zu seinen Produkten am besten passen.
  2. NUTZEN und MEHRWERT: Du Zugriff auf 1.111 direkt anklickbare Gruppen, mit vielen Millionen Mitgliedern in den Gruppen.
  3. BONUS:  „3-TOP-FB-TIPPS“ für effizientes Facebook- und Social Media Automatisierungs-Marketing. Wenn Du das Wissen und die Automatisierungs-Strategien aus diesem eBook für Dich umsetzt, wirst Du dir damit eine stetige und auf Autopilot sprudelnde Lead-Quelle für deine Produkte und Dienstleistungen im Internet schaffen.
  4.  Gruppenname – die Sprache (deutsch oder englisch) – der direkt anklickbare LINK zu Gruppe und die Anzahl der Gruppenmitglieder!

Stefan Berns hat sich bereits vor vielen Jahren durch den Buchbesteller „Der Twitter-Faktor – Kommunikation auf den Punkt gebracht“ einen Namen gemacht. Er ist Mastercoach des „SMRSC“ – dem „Social Media Rockstar – Strategie Coaching“. Er hat schon immer einen großen Wert auf systematisiertes Social Media Marketing gelegt.

Keynote-Speaker, Bestseller-Autor, Trainer  mit den Schwerpunkten Social Media (-Beratung), Neukunden-Gewinnung mit Hilfe internetbasierter Pullstrategien. Stefan Berns, vielen im Internet besser bekannt als der „TwittCoach“, ist Experte für digitale Neukundengewinnung, Personal Branding und Attraction Marketing innerhalb der Social Media.

Er zeigt Unternehmern, Verkäufern, Trainern und Coaches, wie sie sich erfolgreich, innerhalb der Social Media Netzwerke, wie Xing, Twitter, YouTube und Facebook positionieren, sichtbar machen und effektiv vermarkten. Ziel seines Wirkens ist es, weg vom Druck, hin zum Sog zu kommen. So das auch die Kunden seiner Kunden und Interessenten, automatisch und wie von selbst, von ihnen angezogen werden und zu ihnen kommen.

Stefan Berns ist Netzwerker, Onliner und Verkäufer mit Herz, Kopf und Leidenschaft und zeigt seinen Kunden und Followern, wie sie eine stetige wachsende Kundenlawine innerhalb der Social Media und ihrer Zielgruppe erzeugen.

Ich kenne und schätze Stefan Berns seit Jahren als Coachingkollege mit Herz, Hirn und Kompetenz und kann Ihnen deshalb den Erwerb dieser „Facebook-Gruppen-Formel“ nur dringendst ans Herz legen. 

Mit vielen anderen führenden Internet-Marketern, durfte ich zu den ersten Lesern gehören und kann nur sagen:

„Der Mehrwert übersteigt den „symbolischen“ Preis um ein Vielfaches!“

Jetzt hier klicken: http://bit.ly/Njv6kk

Ihr Erfolgsmaßschneider und ALDInativ-Coach

Gerold Franck

 

 

Die 5 häufigsten Fehler Ihrer Werbebotschaften und wie Sie sie vermeiden!

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Mit dem folgenden kurzen Inhalt wird sich Ihre Werbe-Erfolgsquote drastisch positiv verändern !

Mit ein bischen Übung werden Sie diese Fehler nicht mehr machen und es zeigen sich sofort super Ergebnisse. Es ist oft so einfach und man neigt trotzdem dazu, zu ausführlich zu formulieren und damit die Interessenten nicht punktgenau zu erwischen.

1. Fehler: Sie schreiben in Ihrer Werbebotschaft (Mail, Pressebericht, Brief etc.) zu lange Sätze.

Besonders Ihr erster Satz in der Werbung muss kurz sein. Leser schließen nämlich vom Anfang auf den Stil Ihrer gesamten Botschaft. Und niemand hat Lust, sich in Ihrer Werbung durch ellenlange Sätze zu quälen. Die Folge: Ihre Werbebotschaft wird achtlos zur Seite gelegt bzw. weg geklickt und ist für immer verloren. Außerdem zwingen Sie kurze Sätze zum besseren Nachdenken und Ihr Schreibstil wird dadurch automatisch besser.

2. Fehler:  Sie nennen in Ihrer Werbebotschaft die Eigenschaften Ihres Angebotes, aber nicht      die Vorteile für Ihren Leser.

Niemand kauft Rasendünger, weil er Dünger toll findet, oder weil der Dünger so wunderbar feinkörnig ist. Menschen kaufen Rasendünger, weil Sie einen schönen gepflegten Rasen haben wollen. Weil sie sich im Sommer drauf entspannen wollen und weil der Nachbar vor Neid erblassen soll.IhrVorteil

Nennen Sie also in Ihren Werbebotschaften immer die Vorteile für Ihren Leser. Und präsentieren Sie Ihr Angebot als den perfekten Weg, schnell und mühelos in den Genuss dieser Vorteile zu kommen.

3. Fehler: Sie schreiben in Ihren Werbebotschaften viel zu häufig WIR und UNS.

Ist Ihnen aufgefallen, dass in diesem Beitrag bisher bereits 19 mal die Wörter „Sie“, „Ihr“ oder „Ihnen“ gefallen sind? Aus gutem Grund: Jeder fühlt sich gern persönlich angesprochen. Besonders in einer Werbebotschaft, die persönlich an Ihre Leser gerichtet ist. Also: Versuchen Sie in Ihrer Werbebotschaft möglichst viele „Ich“ und „Wir“-Sätze in SIE-Sätze umzuformulieren. Schreiben Sie zum Beispiel „Sie erhalten…..“, statt „Ich schicke Ihnen….“

4. Fehler: Sie haben kein P.S. am Ende Ihrer Werbebotschaft.

Sie verzichten damit auf ein sehr wichtiges Element erfolgreicher Werbung. Tests zeigen immer wieder: Bei einer Werbebotschaft wird die P.S. – Zeile besonders aufmerksam gelesen! Deshalb: Nennen Sie in Ihrem P.S. noch einmal Ihr Hauptverkaufsargument für Ihre Produkte bzw. Dienstleistungen. Oder fordern Sie Ihren Leser auf, sofort zu antworten, oder eine bestimmte Handlung durchzuführen. Der Hinweis auf Ihre Betriebsferien/Urlaub oder auf die Mehrwertsteuer, die im Preis enthalten ist, hat im P.S. nichts verloren. Womit ich schon bei Fehler Nummer 5 ankomme.

5. Fehler: Sie sagen nicht, was Ihr Leser als Nächstes tun soll.

Was wollen Sie mit Ihrer Werbebotschaft erreichen. Sagen Sie`s! Bringen Sie es auf den Punkt!

  • soll der Leser Sie anrufen?
  • soll er ein Produktmuster anfordern?
  • soll er Ihre Homepage/Blog besuchen
  • soll er sich im Newsletter eintragen für mehr Infos
  • soll er sich ein Gratisangebot downloaden
  • soll er am nächsten Webinar teilnehmen und sich sofort anmelden, etc, etc………..

Diese Aufforderung ist sehr sehr wichtig. Lassen Sie Ihre Werbebotschaft am Ende nicht sanft dahinsterben mit einem: „Ich würde mich freuen, wenn mein Angebot Ihr Interesse findet“ oder „gerne höre ich wieder von Ihnen.“

Soweit ein  kleiner Ausschnitt aus dem Gesamtkomplex Werbung meines individuellen Einzelcoachings.

Ihr Gerold FRANCK

Erfolgsmaßschneider und ALDInativ-Coach

Immer die aktuellsten Premium-Webinare! Hier gehts zur Übersicht.

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Immer die aktuellsten Premium-Webinare!

Für meine Kunden/Klienten nur das Beste vom Besten. Genau deshalb habe ich mich vor längererer Zeit mit der Firma TOP-effektiv zusammen getan. Es ist das führende Webinar-Portal im deutschsprachigen Raum und somit die beste Ergänzung zu meinem umfangreichen und einzigartigen Einzelcoaching für Vetriebler, Networker, Freiberufler, KMU`s und Privatpersonen. 

 

1AWebinarDie aktuell stattfinden Webinartermine und Inhalte finden Sie auf meinem Blog auf der rechten Seite unter der Rubrik TOP-Webinare und unter diesem Beitrag auf meinem Blog.. Dort können Sie sich direkt den Zugang holen und unter den angegebenen Zeiten und Terminen wählen. es finden täglich 2 Webinare statt, so dass Sie es problemlos in Ihrem Termin- und Zeitplan integrieren können.

Norbert Kloiber gehört mit TOP-effektiv sprichwörtlich zu den Pionieren im deutschsprachigen Webinar-Geschäft.  Neben der sehr anspruchsvollen kostenlosen und eigentlich unbezahlbaren Webinaren, die er selbst abhält, wie der Sprachcode 2.0 oder die Trust-Methode, hat er Referenten der Sonderklasse unter Vertrag. So z.B. Andres Schneider zum Thema „Neukundengewinnung auf XING“, Thomas Schlechter -Der Mentalcoach- zum Thema „Punktgenau in Bestform“, Eugen Simon -Gründer von Gedankendoping- zum Thema „ZP-Prinzip“, Sven Häni aus der Schweiz zum Thema „Der Traffic-Code“, Dirk:Michael Lambert -Lambert Akademie- zum Thema „Umsatzexplosion bei Ihrem Internetauftritt“ und legendär sind die Webinare, wenn Chris Soemer zum Thema „Video-Marketing-Formel“ zu Gast ist.

Ich möchte Ihnen diese TOP-Webinare ans Herz legen. Und vor allem Sie als Kunden und Partner dazu einladen. Jedes dieser TOP Webinare ist einzigartig, mit Mehrwert bis unter die Decke, prall gefüllt mit Wissen für Ihren Unternehmer- Erfolg im Internet. 

Die Teilnahme an jedem  Webinar ist kostenlos. Was Sie mitbringen müssen, ist ca. 1 Stunde Zeit und Konzentration.

Und nun viel Freude bei der Auswahl. Meine Empfehlung: Besuchen Sie im Laufe der Zeit alle angebotenen Webinare, denn es geht um IHREN ERFOLG.

Wählen Sie jetzt  unten in diesem Beitrag die für Sie passenden Themen und klicken auf das jeweilige Banner Ihrer Wahl.

Ihr Gerold Franck – Erfolgsmaßschneider® und zertifizierter Coach / CEO-24erfolg

Kundenmagnet-Turbo!

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Nutzen auch Sie dieses fantastische Tool für IHREN Erfolg. Sie haben es in der Hand – JETZT !

ALLE erfolgreichen Online-Marketer nutzen es – ich auch – und Sie ?

NEU – ab sofort auch mit fantastischer Sreencast/Video- Funktion. Unglaublich – aber wahr.

 Liebe Besucherinnen und Besucher !

PodcastHören Sie meinen Podcast (licken auf das Podcast-Banner), lesen Sie meinen Blogartikel, um das gehörte zu vertiefen und dann treffen Sie eine für Sie und Ihren Erfolg ganz wichtige Entscheidung. 

Mit i-talk24 konnte und kann ich meine Arbeitsweise als Erfolgsmaßschneider® und zertifizierter Coach bedeutend effektiver gestalten. Da ich täglich sehr viele Mails von Interessenten und Geschäftspartnern erhalte, kann ich somit sehr viel Zeit einsparen. Das langwierige Tippen und Formulieren hat ein Ende. Ich beantworte die Mails viel zeitnaher und unkomplizierter. Was aber meiner Meinung nach ganz Umsatzboosterentscheidend ist, ich kann meine Stimme als ganz wichtiges Marketinginstrument einsetzen. Das baut von Beginn an Vertrauen auf, kommt viel persönlicher rüber und ich hebe mich sehr entscheidend von allen anderen e-Mail Schreibern ab. Ich habe auch festgestellt, daß meine Sprachmails mit i-talk24 viel schneller gelesen werden, eine höhere Beachtung erfahren und auch wesentlich schneller beantwortet werden. Komplizierte Formulierungen, die auch mal zu Mißverständnissen führen können, entfallen gänzlich. Die Möglichkeiten, wie ich i-talk24 einsetze, sind schier unbegrenzt. Für den normalen e-Mail Verkehr, für Postings in den sozialen Netzwerken, zu feierlichen Anlässen, wie Geburtstagen, Jubiläen, aber auch ganz gezielt als Werbebotschaften für meine Erfolgsmaßschneiderei. Mit i-talk24 mache ich zu jedem Anlaß eine gute Figur und gleichzeitig zeige ich in der Sprach-email die Werbebotschaft meines eigenen Business, stets und ständig. Selbstverständlich habe ich in meinen Botschaften auch immer die Werbung für top-effektiv enthalten und auf den Shop verlinkt. Es ist wichtig auch das anzuwenden, was man als Botschaft ausstrahlt. Mit i-talk24  konnte ich schon nach kurzer Zeit meine Erfolgsmaßschneiderei deutlich effizienter darstellen und das zeigt sich auch in mehr Interessenten und Klienten. Ich kann nur jedem empfehlen, dieses phantastische Tool auch für sein Geschäft einzusetzen. Der Erfolg wird nach kürzester Zeit sichtbar. Sie werden sich nach kurzer Zeit ein Leben ohne i-talk24 garnicht mehr vorstellen können. Im Übrigen bringt i-talk24 einen tollen AHA-Effekt, wenn Sie es auch mal privat einsetzen. Da sind SMS und MMS oft deutlich unterlegen. Danke an Norbert Kloiber und seinem Team für i-talk24 und die anderen tollen Tools für Erfolg im Internet.

Sie bewältigen mehr Aufgaben
am Tag!

Geht es Ihnen auch so wie vielen Menschen? Sprechen fällt Ihnen leichter als tippen auf der Tastatur? Selbst sehr geübte Texter brauchen ca. drei Minuten für die Erstellung einer kurzen Standardnachricht. Für eine Sprachnachricht via i-talk24 sind es gerade mal 15 Sekunden.

Sprechen ist schneller als Schreiben!

Neben dem Schreiben kostet auch die Kontrolle auf Rechtschreibfehler und grammatikalische Fehler sehr viel Zeit. Diese Probleme gehören nun dank i-talk24 endlich der Vergangenheit an.

Mehr Zeit fürs Wesentliche
= Mehr Umsatz für Sie!

Ihr Team zur Besprechung motivierend einladen, Angebote nachfassen, Beziehungen pflegen, sich wertschätzend in Erinnerung rufen, z.B. für eine Veranstaltung, Aufgaben in einem Projekt delegieren und koordinieren, neue Dienstleistungen und Produkte vorstellen.

Sobald der Empfänger für Sie bereit ist, werden Sie gehört!

Sie sprechen Ihre Nachricht, wann immer Sie Zeit haben und es für Sie dran ist. Auf der anderen Seite hört Ihr Empfänger Ihre Nachricht, wenn er hierfür wirklich bereit ist. i-talk24 ist also auch der bequeme Einstieg für die wirklich persönliche Kommunikation.

Erst Ihre Stimme gibt Ihrem Inhalt seine wahre Bedeutung!

Jeder, der etwas zu sagen hat, wird diese Innovation des Jahres zu schätzen wissen. Sie werden dieses Tool nie wieder missen wollen, weil es durch die „Übertragung“ Ihrer Präsenz verbindet und Ihren Expertenstatus unterstreicht.

Sie verbessern Ihre Kommunikation!

Kennen Sie das? Sie senden eine Textnachricht und vieles wird falsch verstanden. Offensichtlich können Ihre Zeilen nicht richtig vermitteln, was beim Empfänger ankommen soll. Mit einer i-talk24-Nachricht sind Sie eindeutig in Ihrer Kommunikation. Ihre Stimme schreibt Ihre Texte.

Sprachvorlagen zur Beantwortung von Standardfragen!

Mit i-talk24 können Sie standardisiert und zugleich individuell Anfragen beantworten, im Support, nach einem Produkt oder wofür auch immer Sie angerufen werden. Selbst unangenehme Inhalte lassen sich im freundlichen Tonfall leichter vermitteln.

Das sagen weitere bekannte Anwender zu i-talk24:

Reto Stuber: “ Diese Software ist ein Muss für Alle, die im Internet erfolgreich sein wollen.“

Dirk Henningssen: „Durch i-talk24 baue ich sofort Vertrauen auf – die Grundlage für jedes Geschäft“.

Stefan Berns: „Die neue Dimension in social Media.“

Dr. Sylvia Springer: „Zeichen Sie Gesicht und punkten Sie mit Ihrer Stimme.“

Otmar Witzgall: „Ich bin begeistert von den schnellen Kommunikationsmöglichkeiten.“

Stephane Etrillrad: „Ihre Botschaft kommt definitiv gut an.“

Markus Frey: „I-talk24 hat sich für mich schon nach kurzer Zeit bezahlt gemacht.“

Reinhold Helm: „Das effizienteste Tool von morgen.“

Frederik Beyer: „So punkten Sie mit Ihrer Stimme.“

Gudrun Schoop: „Erfolg durch Persönlichkeit.“

Rainer J. Clausen: „Du wirst nicht nur erstaunt, sondern begeistert sein.“

Reinhard Bertrams: „Eine Anwendung mit vielen Erfolgsgeschichten.“

Günther W. Heini: “ Deutlich mehr Aufträge durch optimal erklärte Angebote.“

Gerold Franck: „Dieses Tool baut Vertrauen auf und wirkt professionell.“

Harald Haubich: „rapide ansteigender Umsatz durch i-talk24.“

Dr. Marius Ebert: „Sprechen geht nun mal leichter als Schreiben.“

Mario Müller: „In der Praxis verbinde ich i-talk24 mit aktuellen Produktempfehlungen oder einem Call-Back-Service.“

Klaus Kaiser: „Dieses Tool begeistert mich wirklich und macht meine Arbeit viel leichter.“

Enrico Schütze. „Mein heiß begehrtes i-talk24 geb ich nicht mehr her.“

Kostja Martin: „Schnell reagieren, Emotionen ausnutzen und von Wettbewerb abheben.“

Weitere Meinungen und die ausführlichen Erfahrungsberichte können Sie auf der Webseite von TOP-effektiv von Norbert Kloiber nachlesen.

Lassen Sie es mich zum Schluss noch einmal mit einigen Stichwortsätzen auf den Punkt bringen, warum i-talk24 Sie und Ihren Erfolg nachweislich ganz nach vorne puschen wird:

  • deutliche Zeitersparnis
  • viel mehr Leute erreichen
  • mehr Umsatz durch bessere Kommunikation
  • es entstehen Emotionen, dadurch schneller Vertrauen und Sympathie
  • der Schlüssel liegt in der Stimme, sie offenbart ihre Psyche
  • nur durch Emotionen ensteht eine Handlung, denn keine Entscheidung ohne Emotionen
  • wir alle kaufen doch nur emotional
  • sie wirken sofort ehrlich und authentisch
  • durch die neue Sreencast/Video-Funktion können Sie das Gesagte auch gleichzeitig visuell kommunizieren
  • sie kommunizieren von Anfang an in Text, Ton und Bild, das ist eine Verstärung gegenüber dem Schreiben auf 500%
  • je mehr Sinne Sie bei Ihrem Gegenüber ansprechen, um so mehr nisten Sie sich in sein Bewußtsein ein
  • es ist viel wichtiger, wie wir etwas sagen, als was wir sagen (neurowissenschaftlich bewiesen)
  • diese starke Waffe haben Sie beim Schreiben nicht
  • sie machen sich sofort beliebt und haben somit sofort ein Guthaben auf Ihrem Beziehungskonto
  • sie haben mit i-talk24 einen Überzeugungsverstärker und zeigen Wertschätzung
  • ich könnte weitere Argumente anführen……………

Klicken Sie jetzt auf diesen Link,nehmen Sie am kostenlosen Webinar teil und beginnen Sie noch heute, i-talk24 in Ihr Business zu integrieren. Sie werden, wie wir alle, begeistert sein. 

Das Webinar findet 7 mal wöchentlich statt und Sie werden mit Sicherheit einen passenden Termin finden.

https://goo.gl/5Fkj4Q

Ihr Gerold Franck

Werden Sie Botschafter (Affiliate) meines einmaligen Erfolgscoachings!

Veröffentlicht 3 Kommentare
Verdienen Sie sich richtig gute und dauerhafte Provisionen! Geteilter Erfolg ist doppelter Erfolg! Ab 01. Dezember 2013 habe ich ein Partnerprogramm für meine Erfolgsmassschneiderei® und mein ALDInativ-Coaching eingeführt. Eine Herausforderung für anspruchsvolle Affiliates mit einem sehr lukrativen Provisionsangebot. Ich habe mich dazu entschlossen, wegen der starken Nachfrage meiner angebotenen Coachingleistungen. Quadrat11Um noch mehr Zeit für die umfassende Betreuung meiner Klienten zu haben, werde ich die Anbahnung meiner Geschäftskontakte in die Hände von Partnern/Affiliates legen. Die Aufgabe meiner Partner wird es sein, die Vorgespräche zu führen und Interesse zu wecken. Nach der Interessenbekundung, tragen sich die Vertriebler, Networker, Freiberufler oder KMU`s dann in mein Kontaktformular ein und ich werde im Anschluss ein persönliches Gespräch führen. Bei erfolgreicher Entscheidung für eines meiner Angebote, erhalten Sie als Partner/Affiliates eine anteilige Provision in Höhe von 20 %. Die Provision wird Lifetime zum 01. des Folgemonats ausgezahlt. Bereits bei der Vermittlung meines kleinsten Leistungspaketes, ist die Provision damit 3-stellig (€). Wer Interesse hat, Partner/Affiliate bei mir zu werden, nimmt entweder gleich den persönlichen Kontakt zu mir auf oder trägt sich bitte in das unten stehende Formular ein.

Anrede
Vorname
Nachname
Telefon 1
Email*


facebook auch für KMU`s?

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Gerold FRANCK  zum Thema facebook für KMU`s!

Ist facebook auch für klein- und mittelständische Unternehmen in der heutigen Zeit eine Pflichtaufgabe? images (1).jpgfb

Diese oder ähnliche Fragen, die die sozialen Netzwerke betreffen, bekomme ich in meinen Coachings mit den Geschäftsführern von KMU`s immer wieder zu hören! Dazu gibt es von mir nur eine klare Antwort – JA.

Als Unternehmen auf Social Media Portalen präsent zu sein, gehört mittlerweile zum guten Ton. Und das gilt nicht nur für die großen Unternehmen.

Trotzdem werde ich häufig von meinen Kunden/Klienten gefragt, ob Sie sich bei facebook mit ihrem Unternehmen präsentieren sollen. Das ist für mich Anlass für diesen Blogbeitrag.

Warum facebook für Unternehmen? 

Auch kleine und mittelständische Unternehmen erhoffen sich durch eine Seite bei facebook (Fanpage) eine Erhöhung Ihres Bekanntheitsgrades. facebook kann zur Kundenbindung genutzt werden, spielt aber auch bei der Kundenfindung eine zunehmend ernst zu nehmende Rolle. Die Fanpage kann also Bestandskunden aktivieren, direkt Verkäufe generieren, aber auch neue Interessenten aquirieren.

Bei der Planung der social Media Aktivitäten, sollte man sich vorher im klaren werden, welche Ziele man verfolgen will und seine Aktivitäten darauf ausrichten. Es ist wie bei einem Puzzle-Spiel, die Feinheiten in der Herangehensweise ergeben das erfolgreiche Ganze.

Genau diese Herangehensweise vermittle ich den Unternehmern in meinen Einzelcoachings. Gerade weil es sich um Einzelcoaching handelt, kann ich die Spezifik jedes einzelnen Unternehmens viel besser behandeln und heraus arbeiten.

facebook  Ziele für KMU`s können sein:

  • mehr Verkäufe erzielen
  • Bestandskunden aktivieren und pflegen
  • das eigene Branding stärken – eigne Marke herausarbeiten
  • besser auffindbar zu sein im Internet
  • facebook als weiteren Werbekanal zu nutzen – fanpage ist sehr kraftvoll
  • das Empfehlungsmarketing (virales Marketing) auszubauen
  • den Effekt der „Mund zu Mund“ Propaganda zu nutzen
  • facebook als Plattform zu nutzen, um neue Informationen aus dem Unternehmen bekannt zu machen (z.B. ein Restaurant informiert über besondere zusätztliche Öffnungszeiten und besondere festliche Anlässe etc.)

Kommunizieren:

Jedem Unternehmen muß aber zu Beginn klar sein, dass es in erster Linie bei facebook um Kommunikation geht. Der Unternehmensauftritt dient in erster Linie dazu, in Kontakt mit einem bereits bestehenden Kunden oder einem Interessenten zu treten. Ein ganz wichtiger Grundsatz muss immer beachtet werden:

– facebook Nutzer wollen kommunizieren –

Leider verhalten sich viele Unternehmen nicht so. Sie verhalten sich ähnlich wie Einzelunternehmer aus Vertrieb, Network und anderen Branchen und streuen plump, rund um die Uhr, lediglich plakative Werbebotschaften. Genauso funktioniert facebook eben NICHT.

Facebook ist doch eine tolle Möglichkeit, eine Beziehung zum Kunden bzw. möglichen Kunden aufzubauen und ihn langfristig an die Firma zu binden. Leider läßt die Mehrzahl der Unternehmen nur eine einseitige Kommunikation zu, dabei sollte es doch um Austausch gehen. Genau das ist auch der Grund, warum viele Unternehmer behaupten, die Präsenz auf facebook und Co. bringt nichts und kostet nur Zeit. – GROSSER FEHLER –

Es genügt eben nicht, eine Unternehmensseite zu erstellen und dann wars das.

Erst die Kommunikation bringt den Effekt des sozialen Netzwerkes hervor.

Ich erwische immer wieder Unternehmer, die auf die Posts ihrer Fans garnicht, oder sehr spät reagieren, d.h. der Interessent oder Kunde wird nicht ernst genommen. Da stellt sich die Gegenfrage, warum soll man den Unternehmer dann erst nehmen?

Quadrat1KMUFür den Nutzer ist facebook eine fantastische Möglichkeit, direkt mit dem Unternehmen zu kommunizieren, Fragen zu stellen, zu diskutieren etc.. Diese Möglichkeiten sind „Das Pfund“ jeder Fanpage und jedes Unternehmens. Jeder Unternehmer, der bei mir sein Coaching bekommt, ist spätestens danach in den kräftigsten social Media Netzwerken vertreten und facebook gehört immer dazu.

Es gibt noch einen wichtigen Grund, warum ich meinen Klienten dringend empfehle auf facebook zu sein. Man kann ganz einfach leicht und mit sehr geringem Kostenaufwand das Unternehmensimage aufbauen un stärken, Kunden an sich binden und durch tolle Aktionen Produkte bzw. Dienstleistungen vermarkten.

Mit meinen Kunden/Klienten, egal ob Einzelunternehmer, oder KMU, gehe ich die Vorgehensweise praktisch Schritt für Schritt durch, bis zum Ergebnis.

An dieser Stelle deshalb nur 2 wichtige Tipps für einen gelungenen facebook – Auftritt:

  1. Gut Planen! – Überlegen Sie vorher, ob Sie selbst die Fanpage betreuen, oder jemanden damit beauftragen. Besprechen Sie wie viel Zeit Sie dafür aufbringen möchten, was gepostet werden soll und wie Sie eine regelmäßige Betreuung absichern. Machen Sie sich einen Redaktionsplan. Eine brach liegende fanpage hinterläßt einen schlechten Eindruck und wer das feststellt, zieht Schlüsse für Ihr Unternehmen, die Ihnen nicht gefallen können. Entscheidend sind auch die Inhalte. Ihre Fanpage muß leben.
  2. Interaktion – Die direkte und unkomplizierte Art ins Gespräch zu kommen, stellt doch das Wertvolle an facebook dar. Sie können sich Feedback einholen und so Ihre Strategie noch besser auf Ihre Zielgruppe ausrichten. Leider betreiben das momentan die wenigsten Unternehmen kontinuierlich und die Kunden sind eher überrascht, wenn sie überhaupt eine Antwort bekommen. Auch hier können Sie punkten, in dem Sie sich deutlich, von der leider noch gängigen Praxis abheben. Pflegen Sie die Kommunikation über die Fanpage nicht oder nur ungenügend. werden ganz schnell aus zufriedenen Kunden, ehemalige Kunden.

Abschließend in einer kurzen Zusammenfasung:

facebook und KMU`s – die Vorteile

  • Verbessrung im Google-Ranking, da Verlinkung von facebook mit Ihrer Homepage, Blog etc.
  • höhere Transparenz durch offene Kommunikation
  • emotionale Bindung der Interessenten und Kunden ans Unternehmen
  • geringer Kostenaufwand
  • Neukundengewinnung
  • mehr Wissen über die Zielgruppe und eventuelle Ausrichtung auf Ihre künftigen Produkte bzw. Dienstleistungen
  • sie machen Kunden zu Ihren Markenbotschaftern und Empfehlern
  • hohe Erreichbarkeit durch den Kunden, eventuell sogar den Direktkontakt zum „Chef“ des Unternehmens, sehr guter und schneller Service führt auch zu mehr Kundenzufriedenheit

Soweit in diesem Beitrag auszugsweise, wie ich das Thema social Media, hier insbesondere am Beispiel facebook geschildert. mit meinen Kunden und Klienten bearbeite.

Für weitere Infos können Sie mich natürlich jederzeit persönlich kontaktieren. angebote64

Im Übriigen finden Sie mich mich natürlich auch in facebook auf:

 

Meiner persönliche Seite      und  Meiner Fanpage

Einfach anklicken.

Gerold FRANCK , CEO – 24erfolg.de, Ihr Erfolgsmaßschneider und ALDInativ-Coach!